Das Rostocker Medinetz e.V. ist ein vielfältiges Netzwerk von Studierenden, Ärztinnen und Ärzten und weiteren engagierten Menschen. Die Gruppe ermöglicht Menschen, die ohne geklärten Aufenthaltsstatus in Rostock leben, eine medizinische Versorgung. Im Zeitraum 01.07. bis 30.09.2023 haben wir 376,50€ für den Verein gesammelt.

"Wir sind eine junge Initiative und haben uns  im Oktober 2009 aus einer Studierendengruppe des internationalen Medizinerverbandes IPPNW entwickelt. Seit Oktober 2010 bieten wir wöchentlich eine Sprechstunde an, in der uns erkrankte Personen aufsuchen können. Nach einem Beratungsgespräch vermitteln wir die Patient*innen an eine Ärztin oder einen Arzt, die bzw. der mit uns zusammenarbeitet und mit der kritischen Situation der betroffenen Person vertrauenswürdig umgeht. Nach Möglichkeit begleiten wir die Patientinnen und Patienten bei diesem Termin und vermitteln gegebenenfalls eine*n Dolmetscher*in. Darüber hinaus beraten und betreuen wir die Hilfesuchenden und arbeiten zu diesem Zweck mit verschiedenen Initiativen eng zusammen. Durch unsere Vorträge und Filmveranstaltungen informieren wir die Bevölkerung über Hintergründe und Umstände von Migration und beziehen dabei aktuelle Entwicklungen mit ein."

Mehr Infos zu Medinetz Rostock e.V. unter: https://medinetz-rostock.de/

 

Unser Motto

 Kein Mensch ist illegal - Sport in Rostock bleibt international. 

Kontakt

Internationaler FC Rostock e.V.
Doberaner Straße 21
18057 Rostock
Bürozeiten Mo-Fr 9-17 Uhr

 0176 870 96 682
 info (at) ifc-rostock.de
 www.ifc-rostock.de

 

Impressum

Datenschutz

 

© 2024 Internationaler FC Rostock
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top