Selbstverständnis IFC Rostock e.V.

Es dient sowohl als Orientierung für unsere Arbeit, für unsere Mitglieder, für unsere Fans. Aber es dient auch denjenigen, die wir als Partner:innen, Mitglieder und Fans gewinnen wollen.


Wer sind wir

Der Internationale Fußball-Club (IFC) Rostock e.V. ist ein basisdemokratischer Sportverein und Kulturprojekt, das 2015 gegründet wurde. Als historisches Vorbild diente der Internationale Fußballclub Rostock von 1899, der 1945 für aufgelöst erklärt wurde. 

Der IFC verbreitet Spaß am gemeinsamen Sporttreiben, an selbstorganisierter Freizeitgestaltung und an gelebter Demokratie. 

 

Wofür stehen wir

Basisdemokratie bedeutet für uns, dass alle Entscheidungen über den Verein auf unserem zweimal im Monat stattfindenden Plenum getroffen werden, auf dem jede:r das gleiche Mitspracherecht hat. 

Im Verein sind Menschen jeden Alters, Geschlecht, Herkunft, Nationalität, Glauben, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität und sozialen Status willkommen. Alle Mitglieder begegnen sich und anderen Vereinen mit Respekt und Fair Play. Der Umgang untereinander ist konstruktiv, respektvoll und wertschätzend. 

Wir stehen für ein solidarisches Miteinander und versuchen einen diskriminierungsfreien Raum zu schaffen, in dem jede:r Sport machen oder seine Freizeit verbringen kann, ohne Konkurrenz, Druck, Vorurteile und unabhängig vom Leistungsgedanken. 

Wir verstehen uns als Antifaschist:innen und dulden keine diskriminierenden und menschenverachtenden Äußerungen oder Handlungen. Rassismus, Sexismus, Homophobie und sonstige reaktionären Einstellungen werden sanktioniert und können zum Ausschluss aus dem Verein führen. Dies gilt auch für Veranstaltungen, die von uns durchgeführt werden.

 

Wir engagieren wir uns

Der IFC Rostock ist politisch, kulturell und sozial aktiv. Wir verstehen uns als zivilgesellschaftlicher Akteur in Mecklenburg-Vorpommern, der sich neben Sport auch für andere Aspekte des gesellschaftlichen Lebens interessiert. Dies beinhaltet u.a. integrative Angebote für Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen, aber auch Publikationen und Veranstaltungen, die sich kritisch/humorvoll/satirisch mit aktuellen Entwicklungen auseinandersetzen. 

Mitglieder können ohne Interesse für oben genannte Grundsätze - aber nicht gegen diese - beim IFC Sport treiben. Der Gründungsschwerpunkt war Fußball, mittlerweile sind wir ein Mehrspartenverein.

Wir freuen uns weiterhin über jede neue Idee und jedes neue Gesicht. Also komm vorbei! 

Ein anderer Sport ist möglich 

Förderung

Der Internationale Fußball-Club Rostock wird durch den Landessportbund Mecklenburg Vorpommern, den DOSB  und die Aktion Mensch gefördert

Unser Motto

 Kein Mensch ist illegal - Fussball in Rostock bleibt international. 

Kontakt

Internationaler FC Rostock e.V.
Doberaner Straße 21
18057 Rostock

 0176 870 96 682
 info (at) ifc-rostock.de
 www.ifc-rostock.de

internationalerfc/

ifchro

 Impressum

© 2022 Internationaler FC Rostock
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top